Home > Aus meinem Leben > Zirkus Barelli

Zirkus Barelli

Momentan gastiert in N?rnberg auf dem Quelle-Parkplatz der Zirkus Barelli. Und fast ?berall findet man momentan daf?r Freikarten. Sogar im Saturn lagen welche. Nachdem wir eigentlich schon in den Zirkus Flick Flack gehen wollten, aber uns da die Eintrittspreise viel zu hoch waren, sind wir gestern in den Zirkus Barelli gegangen.

Das schlimmste vorweg. Ich musste die ganze Zeit niessen und mir lief die Nase wie nochmal was. Dass ich evtl. alergisch auf die Tiere reagiere h?tte ich nicht gedacht. Ob es wohl an den Tigern lag? Denn bisher habe ich eigentlich nur auf Katzenhaare reagiert…

Das beste war wohl der Clown. Obwohl ich diesen gar nicht Clown nennen will, eher Komiker. Er war nicht geschminkt wie ein Clown und nicht gekleidet wie ein Clown. W?re das Zelt und die Manege nicht gewesen h?tte man fast denken k?nnen, man sitzt in der Kom?die beim Hei?mann und dem Rassau. Auf jeden Fall war der Klasse!

Ansonsten ein paar Tiernummern, oder soll ich sagen Pferdenummern? Denn ausser den Tigern und einer Kamelnummer waren nur Pferde zu sehen. Davon aber gleich vier, oder waren es sogar f?nf, Auff?hrungen.

Ansonsten noch ein paar Artistennummern, wie Seiltanz, Frauen durch die L?fte werfen und sowas. Eher unspektakul?r, aber sie sagt man immer so sch?n: Einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul.

Im Grossen und Ganzen also angenehme Abendunterhaltung, bis auf die Nasengeschichte…

KategorienAus meinem Leben Tags:
  1. Jule
    2. Mai 2005, 13:49 | #1

    Also ich fand den Clown verdammt GEIL!! Der is au voll s?? irgendwie xD

    Sonst fand ich den reitenden Tiger ganz nett.. obwohl der eigentlich au nur auf dem Gaul drauf sa?.. Naja.. des arme Pferd.. Voll eingepackt ?berall.. wundert mich, dass des Tier noch laufen kann..

  1. Bisher keine Trackbacks