Home > Kino und DVDs > xXx? – The next level

xXx? – The next level

Donnerstag war mal wieder Kinotag und ich hab sogar mal wieder Zeit dar?ber zu bloggen.

Wie der Titel schon sagt, wir waren in xXx?, der Fortsetzung von xXx mit Vin Diesel. Dieser hat aber anscheinend auf Fortsetzungen keine Lust, denn auch der zweite Teil von xXx ist wie die Fortsetzung fon „The fast and the furious“ ohne Vin. Daf?r spielt „Narbengesicht“ Samuel L. Jackson immernoch mit, und auch Agent Shavers (der xXx Q) ist noch von der Partie.

Die Story ist schnell erz?hlt. Das geheime NSA-B?ro wird ?berfallen und alle bis auf Gibbons und Shavers get?tet. Diese beiden tauchen unter und machen sich, um diesen Fall aufzukl?ren, auf die Suche nach nach einem neuen Triple-X. Dieser wird auch schnell gefunden. Darius Stone (Eisw?rfel aka Nechergrachmacher Ice Cube), ein Soldat, der mit Gibbons zusammen gedient hat und zur Zeit im Mitit?rgef?ngnis sitzt, soll es werden. Diesem verhelfen die beiden zu einer atemberaubenden Flucht.

Nach einigen „Nachforschungen“ stellt sich heraus, dass der Verteidigungsminister einen Staatsstreich vor hat um selbst an die Macht zu kommen. Von nun an gilt es nat?rlich dies zu verhindern.

Alles in allem ein netter Ballerfilm (hier fliegen wesentlich mehr Kugeln als im ersten Teil), auch wenn die Story eher flach ist und mit dem ersten Teil so gut wie nichts am Hut hat. Auch dieser Film wird so beendet, dass man jederzeit eine Fortsetzung drehen kann. Da bin ich ja mal gespannt…

Auf meiner Punkteskala erh?lt der Film 7 von 10 Punken.

KategorienKino und DVDs Tags:
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks