Home > Arbeit, Argh! > Workshop der Sorte "Gähn"

Workshop der Sorte "Gähn"

Ich war heute mal wieder auf VMWare Workshop zur Virtual Infrastructure 3. Ich hab zwar nicht wirklich damit gerechnet irgendwas zu hören was ich noch nicht bei Netlogix zu hören bekommen habe, aber da er kostenlos war dachten Markus und ich wir gehen da mal hin. Zumal es ein anderes Beratungshaus war hatte ich zumindest gehofft doch den einen oder anderen Hinweis zu erhalten wo man evtl. mal in die Falle laufen könnte.

Fehlanzeige… Wir haben uns wie in diesen schlechten TV-Verkaufs-Shows gefühlt (Und wenn sie jetzt bestellen bekommen sie auch noch diesen praktischen Aufbewahrungsbeutel dazu). VMWare VI3 wurde mehr oder weniger als Lösung für jedes Problem angepriesen. Von Nachteilen keine Rede. Und die witzigen Sprüche waren noch viel schlimmer und die Aussagen ultraschlecht („Ende des Jahres wird man nur noch Quad-Core-CPUs bei den Servern bestellen können“ – „Bestellen sie doch mal nen Server unter 4 GB RAM und einer Dual-Core CPU mit je 2 GHz bekommen sie doch nichts mehr, wer weniger will muss es rausbauen“)…

Jetzt weiss ich dass ich da auf jeden Fall keine Workshops mehr besuchen werde, Schulungen will ich eh nur beim Jens machen 😉 Wenigstens gab es kostenlos was zum Futtern, ansonsten verlorene Zeit…

KategorienArbeit, Argh! Tags:
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks