Home > Argh!, Computer und Internet > VPS für über eine Stunde down… [Update]

VPS für über eine Stunde down… [Update]

Mein VPS war jetzt für etwa 1,5 Std. nicht erreichbar… Mehrfach über das Powerpanel rebootet, aber ohne Erfolg. Dauerpings hatten einen Paketverlust von über 90%. Seit 19:10 ist ein Ticket von mir offen… Bis jetzt komplett ohne Reaktion. Und ich dachte schon bei uns in der Arbeit würden die Tickets lange rumliegen bis sich jemand drum kümmert…

Gegen 19:45 bin ich dann endlich mal per SSH drauf gekommen und siehe da, SSH läuft wie geschmiert, keine Hänger, nichts. Aber http/imap/smtp ging trotzdem nicht… Anscheinend war wohl irgendwas mit dem Routing, da traceroute gleich nach dem ersten Hop im Sande verlief. Mal sehen wie lange S4Y braucht um das Ticket zu bearbeiten/beantworten…

Naja, jetzt kann ich mich dann doch endlich mal dem bloggen widmen und auch meine Bilder von Silvester endlich bearbeiten ­čÖé

[Update]
Er hustet immernoch hin und wieder. Mal sehen, ob es morgen immernoch so ist. Wenn ja heisst das wieder neues Ticket…

KategorienArgh!, Computer und Internet Tags:
  1. 3. Januar 2006, 22:18 | #1

    Mit Vanager wńr das nicht passiert ­čÖé

  2. 3. Januar 2006, 22:26 | #2

    Wie war das nochmal?

  3. 3. Januar 2006, 22:28 | #3

    Das is lange vorbei, jetzt bin ich sehr zufrieden.

  4. 3. Januar 2006, 22:28 | #4

    Ich bin ja auch erst seit nem Monat bei S4Y…

  5. 3. Januar 2006, 22:29 | #5

    Eben, und 2h in nem Monat is viel ­čÖé

  6. 3. Januar 2006, 22:32 | #6

    Wie lang wars bei dir? Fast nen Tag?

  7. 3. Januar 2006, 22:37 | #7

    /kickban EisHockeY Ruhe hier!

  8. 3. Januar 2006, 22:38 | #8

    /deop ruedi

  1. Bisher keine Trackbacks