Home > Kino und DVDs > Unleashed – Entfesselt

Unleashed – Entfesselt

In letzter Zeit haben wir das Kino etwas vernachl?ssigt. Aber gestern war es wieder so weit: Unleashed, der neue Jet Li & Luc Besson Film, stand bei uns auf der Tagesordnung.

Es geht auch gleich mit einer ordentlichen Pr?gelei al? Jet Li los. Dieser spielt eine Art menschlichen Kampfhund namens Danny, der alles nieder macht, wenn sein “Besitzer“, einem Geldeintreiber, ihm sein Halsband abnimmt.

Bei einem Kunden, einem Atiquit?tenh?ndler, st?sst Danny auf Sam, einem blinden Musiker, der sein Geld mit Klavierstimmen verdient. Dieser weckt die menschliche Seite an Danny, der bei einer Schiesserei flieht und bei Sam und seiner Stieftochter Zuflucht findet.

Sam f?hrt Danny zur?ck zu einem normalen Leben, ohne viele Fragen zu stellen, bis zu dem Zeitpunkt als einer der Lakaien ihn zuf?llig trifft. Ab hier kommt die Action wieder in den Film. Hier ist vorallem der Kampf mit dem weissen Kung Fu-K?mpfer in der Toilette ­čÖé

Das ganze ist also ein typischer Luc Besson-Film: Einer gegen die ganze Unterwelt. Astreine Action und etwas Story, deshalb auch 8 von 10 Punkten auf der EisHockeY-Skala.

KategorienKino und DVDs Tags:
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks