Home > Arbeit, Computer und Internet > TeamViewer silent installieren

TeamViewer silent installieren

Falls jemand mal wie ich ewig nach dem richtigen Switch sucht um den TeamViewer Host silent zu installieren (z.B. per Opsi)… /S ist (wie für einen NSIS-Installer üblich) zwar richtig, funktioniert aber irgendwie nicht, es passiert einfach nichts. Aber Rene´ist ja nicht dumm, ich habs rausgefunden!

TeamViewer_Host_Setup.exe /MSI /S

Das funktioniert auch mit dem angepassten Host (mit eigenem Logo und Text). Wie ich drauf gekommen bin? Nun ja, wir haben uns eine Corporate Lizenz geholt weil  wir den TeamViewer nun als Fernwartungslösung einsetzen wollen. Für zahlende Kunden gibt es eine MSI-Version von TeamViewer um es entsprechend z.B. über Group Policies zu verteilen. Natürlich habe ich unseren Host angepasst mit Firmenlogo und Hinweis auf den Helpdesk. Diese gibt es aber nicht als MSI-Version, jedoch soll die MSI-Version den angepassten installieren, wenn denn dieser im selben Verzeichnis liegt. Tat es aber irgendwie nicht, also habe ich mal das Debugging von MSIEXEC eingeschaltet und siehe da, was sieht man da im Log? Die MSI-Version entpackt auch nur eine TeamViewer_Host_Setup.exe und führt diese dann mit o.g. Switches aus! Ausprobiert, funktioniert und wird inwzsichen über Opsi so auf unsere Rechner verteilt 🙂

  1. Davide Russo
    18. März 2014, 16:56 | #1

    Vielen Dank für den Beitrag, hat einwandfrei funktioniert um alle Teamviewer-Client-Installationen auf den neusten Stand zu setzen. Gibt es einen Registryeintrag, damit man den Hinweis bezüglich Neuigkeiten, nach der Installation unterdrücken kann?

Kommentar Seiten
1 2 1166
  1. Bisher keine Trackbacks