Home > Arbeit, Computer und Internet > TeamViewer silent installieren

TeamViewer silent installieren

Falls jemand mal wie ich ewig nach dem richtigen Switch sucht um den TeamViewer Host silent zu installieren (z.B. per Opsi)… /S ist (wie für einen NSIS-Installer üblich) zwar richtig, funktioniert aber irgendwie nicht, es passiert einfach nichts. Aber Rene´ist ja nicht dumm, ich habs rausgefunden!

TeamViewer_Host_Setup.exe /MSI /S

Das funktioniert auch mit dem angepassten Host (mit eigenem Logo und Text). Wie ich drauf gekommen bin? Nun ja, wir haben uns eine Corporate Lizenz geholt weil  wir den TeamViewer nun als Fernwartungslösung einsetzen wollen. Für zahlende Kunden gibt es eine MSI-Version von TeamViewer um es entsprechend z.B. über Group Policies zu verteilen. Natürlich habe ich unseren Host angepasst mit Firmenlogo und Hinweis auf den Helpdesk. Diese gibt es aber nicht als MSI-Version, jedoch soll die MSI-Version den angepassten installieren, wenn denn dieser im selben Verzeichnis liegt. Tat es aber irgendwie nicht, also habe ich mal das Debugging von MSIEXEC eingeschaltet und siehe da, was sieht man da im Log? Die MSI-Version entpackt auch nur eine TeamViewer_Host_Setup.exe und führt diese dann mit o.g. Switches aus! Ausprobiert, funktioniert und wird inwzsichen über Opsi so auf unsere Rechner verteilt 🙂

  1. FeWo@Hess
    23. März 2012, 07:53 | #1

    Hi, habe dazu folgende Frage. wie spiele ich dioe Lizenz gleioch mit ein? gibt es dafür einen schalter?

  2. 23. März 2012, 08:44 | #2

    Die kannst du beim Exportieren der Einstellungen von einem installierten TeamViewer (Host) angeben. Da kannst du auch gleich noch alle Einstellungen vornehmen die du verteilen willst (z.B. Windows-Authentifizierung einschalten, TeamViewer über LAN, …). Im Prinzip ist dieser Export nur ein Registry-Export, den man mit Regedit und Konsorten wieder einspielen kann.

    Ich mache es so, dass ich die Reg-Datei von Opsi VOR der Installation des TeamViewers importiere weil sich dann sofort diese Einstellungen auswirken. Ansonsten würde der TeamViewer erstmal (bis zum nächsten Neustart) mit den Standard-Einstellungen (und in dem Fall auch ohne Lizenz) laufen.

  3. trader
    16. April 2012, 23:06 | #3

    Das ist ja interessant.

    Ich habe auch gesucht und nichts gefunden. Das solltest du mal in das Opsi-Forum posten.
    Wie verhält sich TeamViewer nach der installation bei dir?
    Bei mir startet TeamViewer nach der installation. Ich kill den Prozess einfach nach der installation.
    Version 5.1 im Einsatz.

    Wir können auch gerne das opsi-packt austauschen….?

  4. WhiteTom
    26. April 2012, 15:37 | #4

    Ich habe dazu auch eine Frage:
    Ist es möglich den Computer bei dieser Silent-Installation auch gleich in die Computerliste eintragen zu lassen?

  5. 26. April 2012, 16:51 | #5

    Auf die Frage weiss ich leider keine Antwort. Ich habe in den Optionen leider nichts gesehen. Wir nutzen dieses „Feature“ allerdings auch gar nicht…

  6. trader
  7. WhiteTom
    27. April 2012, 13:59 | #7

    Es geht mir um die Computerliste in Teamviewer…
    Hab jetzt ein Sktipt gebastelt, welches Teamviewer Silent installiert und danach ID und Computername in eine Datei schreibt. Diese wird dann via FTP hochgeladen. Ist aber nicht sehr elegant wie ich finde und auch mit Arbeit verbunden.

  8. Marcel
    20. Dezember 2012, 18:32 | #8

    @WhiteTom: Würdest du das Script hier posten, mit dem man nach der Installation des Hosts, die ID und das Kennwort auslesen und wegschreiben kann?

    Wäre sehr hilfreich, brauche nämlich das gleiche.

    Danke und Gruß
    Marcel

  9. 11. April 2013, 13:29 | #9

    Hallo
    kann mir mal bitte jemand auf die Sprünge helfen und evtl. das Scipt für Teamviewer posten oder mir in ner Mail senden? Stehe grad auf dem Schlauch und bekomm es einfach nicht hin
    Gruß

  10. 26. Juli 2013, 11:29 | #10

    Die einfachste Methode ist es hier, wenn man ein Tool für die Softwareverteilung einsetzt. Dann gehen solche Updates und Installationen vollautomatisch. Außerdem bekommt der User davon nichts mit, da man es im laufenden Betrieb oder beim An- bzw. Abmelden installieren lassen kann!

Kommentar Seiten
1 2 1166
  1. Bisher keine Trackbacks