Home > Computer und Internet > Standfest.net wird kommerziell

Standfest.net wird kommerziell

Folgendes habe ich gerade in meinen Emails gefunden:

Betreff: Linkanfrage zu Ihrer HP http://www.standfest.net/
Absender: KXXXXXX EXXXXXX
Empfänger: webmaster@standfest.net
Datum: Heute 07:25

Hallo Herr Standfest,

ich bin heut durch Zufall auf Ihrer Webseite gelandet und möchte Ihnen gern ein Kompliment dafür aussprechen. Eine interessante Homepage in einem schönen und dezenten Design, wirklich toll 🙂

Ich bin natürlich auch auf Ihre umfangreiche Linksammlung aufmerksam geworden. Da ich mitunter auch auf der Suche nach neuen Linkpartnern bin, möchte ich mich nun erkundigen, ob Sie eine meiner Seiten dort mit aufnehmen würden. Es handelt sich hierbei um: http://www.XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX.org (Versicherungen online vergleichen).

Die Seite informiert neutral, werbefrei und kostenlos. Für den Einbau des Links würde ich mich gern mit 10 Euro bei Ihnen bedanken 🙂
Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie die Seite besuchen und in Ihre Sammlung mit aufnehmen würden.

Mit freundlichen Grüßen
KXXXXXX EXXXXXX

XXXXXXXXXXX GmbH & Co. KG
KXXXXXX EXXXXXX
XXXXXXXXXXX XXXXXX XX
10997 Berlin
Fon: +49 30 XXXXXXXXX
Fax: +49 30 XXXXXXXXX
Web: www.XXXXXXXXXXX.de

Häh? Umfangreiche Linksammlung? Naja, wenn 12 Links schon umfangreich sind… Ausserdem würde ich selbst für 100 EUR keinen Link zu irgendeiner Webseite setzen. Für 1000 EUR würd ichs mir vielleicht überlegen 😉 Egal, hier meine Antwort (ich bin ausnahmsweise so freundlich):

Hallo Frau EXXXXXXX,

wie Sie sich vielleicht denken können ist meine Antwort auf Ihre Anfrage
negativ.
Wie Sie sicher bemerkt haben habe ich auch meiner Seite keinerlei Werbung,
nicht mal Google Adwords. Und das soll auch so bleiben. Desweiteren wüsste ich
auch gar nicht wie ein Link zu Ihrer Webseite zum Rest meiner Links passt, da
ein Grossteil Open Source Software oder Seiten meiner Freunde und Bekannten
sind.

Dennoch möchte ich mich für Ihr Interesse bedanken. Für einen Blogeintrag
reicht es allemal.

Mit freundlichen Grüßen
René Standfest

KategorienComputer und Internet Tags:
  1. 4. November 2006, 15:17 | #1

    Hatte heute haargenau die gleiche Mail im Postfach, immerhin die Anrede wurde geändert. Kann mir allerdings nicht vorstellen, dass sich diese teure Art der Suchmaschinenoptimierung wirklich lohnt…

  1. Bisher keine Trackbacks