Home > Aus meinem Leben > Neuer Rekord beim ATU

Neuer Rekord beim ATU

So schnell war ich ja noch nie beim ATU. Normalerweise läuft das so ab: Entweder es heisst, man kommt schnell dran, dann wartet man aber 2-3 Stunden, oder es heisst, es ist viel los, kann lang dauern und man kommt innerhalb von 30 Min dran.
Heute aber nicht, an der Annahme war grad mal eine Kundin, die fast fertig war, vor mir. Dann kam ich an die Reihe. Der Typ hat seinen Auftrag geschrieben ist mir mit raus gegangen und hat mich sofort in eine der Hallen geschickt. Ich war nach einer halben Stunde schon wieder auf dem Heimweg. Ich glaub, ich werd in Zukunft, wenn ich Reifen wechseln muss, immer erst so spät zum ATU fahren. Naja, wenn der Winter anfängt fahr ich nochmal hin, lass mir dann meine Winterreifen auf passende Stahlfelgen für meinen Octavia ziehen und dann mach ich das selber.

KategorienAus meinem Leben Tags:
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks