Home > Arbeit, Aus meinem Leben > Morgen frei!

Morgen frei!

Juhu! Morgen hab ich, als Ausgleich für die letzten Wochenenden, an denen ich immer wieder gearbeitet habe, frei! Wobei frei relativ ist. Ich muss ganz normal aufstehen weil meine Süsse ja in die Arbeit muss. Danach gehts direkt zu meinem Papi, dem ich helfe die Küche auszuräumen (die will er dann streichen) und geh dann anschliessend mit ihm zum Beck frühstücken. Meine Sommerreifen sollen nun auch endlich mal drauf, sprich ich werde morgen dann die eine oder andere Stunde auch beim ATU verbringen dürfen. Damit sollte der Nachmittag dann auch gelaufen sein.

KategorienArbeit, Aus meinem Leben Tags:
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks