Home > Computer und Internet > Mainboards, überall Mainboards!

Mainboards, überall Mainboards!

Mainboards und ich… anscheinend keine gute Mischung. Wenn ich denk, dass meine Hardware-Upgrades eigentlich alle wegen Mainboard-Defekten stattgefunden haben…

  • Mein Athlon 700 (der gute Slot A) wurde duch ein kleines Feuerchen beseitig – Die Kondensatoren auf dem Mainboard (Biostar) sind wohl Řberhitzt
  • Darauf folgte ein Gigabyte MB mit Thunderbird Athlon 1 GHz: Ich wollte zum Maddin auf LAN-Party, dabei scheint sich wohl das BIOS zerschossen zu haben – Exodus
  • Dann mein krasses Gerńt, Asus A7N8X Deluxe mit nem Athlon XP 2800+ (Barton glaube ich) – Warum das Board ausgetauscht wurde habe ich erst vor kurzem mitgeteilt
  • Mein XPC, dein ich bei eBay ersteigert habe hatte auch n defektes Mainboard, wie man hier, hier und hier nachlesen kann

Warum ich das erzńhle? Ich wollte gerade aus ein paar ReststŘcken nen kleinen Test-PC zusammenschrauben. Hab vor einiger Zeit nen Slot A-Athlong samt Mainboard von nem Bekannten bekommen, der das gute Ding nicht mehr gebrauchen konnte. Nur… bootet nicht, kein piepen, nix… Ich wŘrd mal sagen das Mainboard kann ich in meine Sammlung einreihen.

KategorienComputer und Internet Tags:
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks