Home > Eishockey > Knapper Sieg gegen Duisburg

Knapper Sieg gegen Duisburg

Not gegen Elend! So ein mieses Spiel… ein knapper 2:1 Sieg immerhin, aber alles andere als schön… Wir sitzen zu oft auf der Strafbank, die Pässe passen oft nicht, in der Defensive wird teilweise geschlafen. Alles in allem haben unser Trainer-Duo Brockmann/Jiranek noch einiges zu tun.

Die Zuschauerzahlen sprechen eine deutliche Sprache. Gegen Köln – sonst ein absoluter Kassenschlager – kamen nur um die 3500, heute waren es gerade mal knappe 2800. Das dürfte fast ein neuer Minus-Rekord sein.

Hoffen wir mal, dass nächste Woche die Konzentration etwas höher ist, sonst schiessen uns die Adler ab…

KategorienEishockey Tags: