Home > Kino und DVDs > Kino: X-Men Origins: Wolverine

Kino: X-Men Origins: Wolverine

Bereits am Montag waren wir im vierten X-Men Film, und ich kann Comic-Verfilmungs-Fans nur raten den Film anzusehen.

Der aktuelle Teil spielt vor den bisherigen und beleuchtet Wolverines Vergangenheit, unter anderem, dass er seinen wahren Vater getötet hat – im Glauben er tötet den Mörder seines Vaters. Und das schon im 1845. Unter anderem war er mit seinem Bruder (später sein Erzfeind Sabretooth) natürlich auch in allen entscheidenden Kriegen. Im Vietnam-Krieg werden er uns sein Bruder dann von Stryker für dessen Spezialeinheit angeworben.

Im weiteren Verlauf erfährt man dann wie es zur Trennung der Brüder kommt, wie Wolverine zum Weapon-X Projekt kommt und warum er keine Erinnerung an seine Vergangenheit besitzt.

Ein toller Film, viel Action, interessante Geschichte.

Der Film hat sich seine 9 Punkte voll verdient. DVD-Kauf-Pflicht!

KategorienKino und DVDs Tags:
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks