Home > Kino und DVDs > Kino: The Dark Knight

Kino: The Dark Knight

Nachdem ich letzte Woche für die Mittwochs-Preview keine Karten mehr bekommen habe waren wir gestern dann im Kino. Anscheinend gehen die Karten für „The Dark Knight“ weg wie warme Semmeln, ich hab meine nicht benötigten Karten wieder freigegeben kurz bevor wir aufgebrochen sind und 20 Min. später, als wir unsere Karten abgeholt haben waren diese schon wieder reserviert. Sogar die ersten Reihen war verdammt gut gefüllt.

Nun zum Film selbst. Mit „Batman Begins“ wurde ja bereits eine prima Neuverfilmung von Batman veröffentlicht, ganz ohne den Kitsch der alten Filme, dafür mit deutlich mehr Action. Und „The Dark Knight“ schließt sich da nahtlos an. Im Gegenteil, ich würde behaupten das ist die beste Batman-Verfilmung die ich je gesehen habe. Christian Bale und Heath Ledger (Gott hab ihn selig) spielen hier ihre Paraderollen, wenn man mich fragt. Vorallem Ledger als Joker ist absolut genial. Dass gegen Ende dann auch noch Two Face ins Spiel kommt hätte man als aufmerksamer Beobachter sich eigentlich schon am Anfang denken können 🙂 Genug erzählt, der Film ist mehr als sehenswert!

Batman hebt sich meiner Meinung nach von vielen anderen Comic-Verfilmungen  wie Spider-Man, X-Men, Dare Devil, usw. dadurch ab, dass die Figur Batman keinerlei Superkräfte hat. sondern alleine durch Technik überzeugt. Wenn man, wie hier, nicht ins Kitschige abdriftet bekommt man einen super Film der dadurch ein Stück realistischer wirkt.

Für mich ist der Film der bisher beste des Jahres, trotz Hochkarätern wie „I Am Legend“ und „Das Vermächtnis des geheimen Buches“. Von mir gibt es uneingeschränkte 10 von 10 Punkten für den Film! Der hat das Zeug zum Klassiker.

KategorienKino und DVDs Tags:
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks