Home > Kino und DVDs > Kino: Salt

Kino: Salt

Gestern war Kinotag bei uns. Eigentlich sollte es in The Expandables gehen, aber nachdem keiner so recht Zeit hatte haben wir das auf nächste Woche verlegt und sind stattdessen zu zweit in Salt gegangen.

Troppsi war ja schon drin und meinte, es er wäre nicht schlecht, aber eher durchschnittlich. Um es kurz zu machen: Ich stimme dem zu. Gute Action, aber aus der Story hätte man vielleicht etwas mehr machen können. Wobei ich irgendwie immer darauf gewartet habe, dass sich die Story dreht Salt doch nicht das ist, was es scheint. Aber da fehlte dann anscheinend das Salz in der Suppe. (Den konnte ich mir jetzt nicht verkneifen :-))

Mein Lieblings-Ein-Mann/Frau-gegen-den-Rest-der-Welt-Film (cooles Wort ;-)) ist und bleibt einfach die Bourne Identität. Ich denke 7 Punkte auf der EisHockeY-Skala hat der Film verdient, zu mehr reichte es nicht.

KategorienKino und DVDs Tags: ,
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks