Home > Kino und DVDs > Kino: Inglourious Basterds

Kino: Inglourious Basterds

Bereits am Montag waren wir im Kino, aber ich bin einfach nicht früher zum bloggen gekommen… Kärwastress, Arbeit usw. eben 😉

Nun zum Film. Die Story ist ja mal komplett abgefahren und verdreht – eben ein typischer Tarantino. Mir war die Story manchmal etwas arg weit hergeholt. Dieses Manko machten aber die hammergeilen Dialoge wett. Vor allem Christoph Waltz als SS-Standartenführer Hans Landa war immer für einen guten Spruch zu haben, in meinen Augen hat Waltz auch seine Hollywood-Kollegen (allen voran Brat Pitt) locker an die Wand gespielt und ist für mich der eigentliche Star des Films.

Den Film sollte man unbedingt gesehen haben – wobei in meinen Augen immer noch Pulp Fiction Tarantinos Bester ist. Von mir bekommt der Film trotzdem seine 9 Punkte.

KategorienKino und DVDs Tags:
  1. Troppsi
    21. September 2009, 15:05 | #1

    Hab den Film nun vergangenen Samstag das dritte Mal im Kino gesehen. Er wird und wird einfach nicht langweilig.
    „Da zuckt er“ 🙂

  1. Bisher keine Trackbacks