Home > Kino und DVDs > Kino: I Am Legend

Kino: I Am Legend

Gestern war wieder Kinotag für uns. Auf dem Plan stand der neue Will-Smith-Film I Am Legend.

Im Film spielt Will Smith den letzten „normalen“ Menschen, der nicht von einem genmanipulierten Virus, der eigentlich Krebs heilen sollte, infiziert ist. Alle anderen Menschen sind entweder gestorben oder wurden zu Monstern, die gegen UV-Licht empfindlich sind, und so nur Nachts rauskommen und auf Jagd gehen. Als einzigen Halt hat er noch seine Schäferhündin, die ihn tagein, tagaus begleitet. Ausserdem forscht er an einem Gegenmittel um befallene zu heilen.

Der Film ist wirklich spannend und bietet auch den einen oder anderen kurzen Schocker. Leider fand ich das Ende doch etwas abrupt, aber doch würdig.

Ich geb dem Film 9 Punkte und mein persönliches Fazit des Filmes (für das ich gestern schon fast wieder Haue einstecken musste ;-)): Ein Virus ist ein Virus und bleibt ein Virus, sonst wärs ja kein Virus.

KategorienKino und DVDs Tags:
  1. mabo
    18. Januar 2008, 06:57 | #1

    Morgen Bub,
    na dann bin ich ja mal gespannt. Werd mir den Film heut abend auch anschauen.

  1. Bisher keine Trackbacks