Home > Kino und DVDs > Kino: Eragon – Das Vermächtnis der Drachenreiter

Kino: Eragon – Das Vermächtnis der Drachenreiter

Spät, aber immernoch topaktuell 😉 Montag = Kinotag, zumindest meistens. So auch gestern.

Ich denke zur Story selbst brauch ich nicht viel sagen. Ich fand den Film soweit ganz gut, wobei in der Story manchmal ein paar kleinere Lücken klaffen. Nachdem Thomas aber schon die Bücher gelesen hat kann ich sagen, dass der Film anscheinend nicht so besonders ist. Zumindest wenn man die Bücher gelesen hat.

Thomas meinte, es würden einige Hauptfiguren fehlen, essentielle Teile der Story fehlen, andere wichtige Punkte werden nur so kurz nebenbei erwähnt oder gezeigt, die aber von grosser Wichtigkeit sind. Vorallem auch für den zweiten Teil.

Bei mir zählt natürlich als grosses Plus die Drachen. Und ich muss sagen das Fuchur endlich mal einen würdigen Nachfolger, bzw. eine Nachfolgerin namens Saphira hat. Ich würde sogar meinen Octavia gegen nen Drachen tauschen 😉

Ich hätte, ohne die Infos vom Thomas, dem Film 7,5 Punkte gegeben. Nachdem was er so erzählt hat bekommt dann leider nur 6 Punkte von mir. Vielleicht fang ich mal mit den Büchern an.

KategorienKino und DVDs Tags:
  1. Thomas
    26. Dezember 2006, 23:20 | #1

    für alle die das Buch gelesen haben:
    schaut euch den Film lieber nicht an, verdirbt nur das absolut zu empfehlende Buch/Bücher

  1. Bisher keine Trackbacks