Home > Kino und DVDs > Kino: Das Bourne Ultimatum

Kino: Das Bourne Ultimatum

Trotz leichter Erkältung habe ich mir gestern unseren Kinobesuch nicht engehen lassen, immerhin habe ich den Termin schon mal verschoben.

Ich hatte bereits die ersten beiden Teile (Die Bourne Identität, Die Bourne Verschwörung) im Kino gesehen und inzwischen stehen sie auch in meinem DVD-Regal.

Der Film ist ein gelungener Abschluss für Bournes Geschichte, auch wenn er etwas im Vergleich zum zweiten Teil, der meiner Meinung nach der Beste war, abfällt. Gute Action, eine durchgängige Story ohne grössere Logikfehler, also ein perfekter Action-Thriller. Nur betrunken sollte man sich den Film nicht ansehen, in einigen Szenen ist die Kameraführung doch sehr wackelig, was dann zu Desorientierung und Übelkeit führen könnte 🙂

Ich geb ihm mal glatte 8 Punkte auf meiner Film-Skala.

PS: Los Thomas, jetzt darfst du 😉

KategorienKino und DVDs Tags:
  1. Thomas D.
    18. September 2007, 20:41 | #1

    nach der vorherzusehenden Provokation gebe ich natürlich gerne meinen Kommentar zum Film ab

    insgesamt eine gelungene Fortsetzung, trotz teilweise sehr wackeligen Kameraführung, der man höchstwahrscheinlich in der Tat nicht betrunken folgen sollte 🙂

    von mir aber maximal eine 6,5 in der Kinostatistik, dank ein bis zwei kleiner Längen im Film

  2. 18. September 2007, 22:05 | #2

    Längen? Hab ich jetzt so keine mitbekommen. Naja, der nächste Film kommt 🙂 Weiss gar nicht, was startet denn überhaupt so demnächst?

  1. Bisher keine Trackbacks