Home > Aus meinem Leben > Heute gibts Spagetti Bolognese

Heute gibts Spagetti Bolognese

Nat?rlich selbst gemacht! Maggi Fix & Co kann ich daf?r net gebrauchen.

Hier mein kleines Rezept:

  • Ne sch?ne Zwiebel klein gew?rfelt und zwei Zehen Knoblauch anbraten
  • Ein halbes Kilo Hackfleisch (klingt irgendwie nach mehr als 500g :-)) anbraten
  • Dazu 400g Tomatenmark, ein Schluck Wasser (ich sp?l meistens kurz die Dose vom Tomatenmark aus und sch?tte das rein, ein grosser Schuss Ketchup und mit Salz, Pfeffer, Paprika, Cheyenne Pfeffer, Thymian und Oregano w?rzen
  • Das ganze sch?n vor sich hin k?cheln lassen w?hrend man die Nudeln kocht

Fertig!

Die einen streuen geriebenen Parmesan dar?ber, ich hau lieber ne gute Portion geriebenen Emmentaler drauf, das gibt so sch?ne K?sef?den und schmeckt echt fein.

Lecker wars wieder ­čśë

KategorienAus meinem Leben Tags:
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks