Home > Argh! > Die Gewissheit: Motorschaden…

Die Gewissheit: Motorschaden…

Gerade hat mich mein Autohaus angerufen. Und die schlimme Bef?rchtung hat sich bewahrheitet: Die Steuerzeiten haben nicht mehr gepasst und die Kolben haben auf die Ventile geschlagen, Ventile krumm, Nockenwelle gebrochen. Bedeutet Motorschaden.

Jetzt aber die gute Nachricht: Volkswagen hat dem Kulanzantrag zugestimmt und gew?hrt 100% Kulanz, sprich, ich bekomme jetzt nen neuen Motor und muss nichts zahlen.

Zwar wird mein Auto noch n Weilchen in der Werkstatt stehen (ich denke mal bis Ende der Woche), aber ich muss nichts zahlen und den Leihwagen darf ich auch solange kostenlos behalten.

Da f?ngt die Woche doch richtig gut an!

KategorienArgh! Tags:
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks