Home > Aus meinem Leben > M?cks Geburtstagsfeier

M?cks Geburtstagsfeier

Das war eine Feier am Samstag. Urspr?nglich wollten wir ja in Eschenau am Grillplatz feiern, nachdem dort aber kein Strom zu bekommen war (der zust?ndige von der Gemeinde meinte nur, er h?tte Urlaub) wurde die Feier kurzerhand zum M?ck nachhause auf die Terrasse verlegt. Dort hatte er einen grossen Pavillion aufgebaut und mit einem Gas-Heizer beheizt. Zum Trinken hatten wir auch mehr als genug.

Nachdem Stephy beim OBI Inventur gemacht hat, habe ich beim M?ck geschlafen. Wir sind um halb 3 ins Bett, haben uns um halb 5 aber immernoch unterhalten. Als wir dann aufgestanden sind haben wir zusammen aufger?umt. Res?me:
Zwei komplette K?sten Bier, fast ein ganzer Kasten Weizen, eine Flasche Bacardi, eine 0,75l und eine 1l Flasche Asbach, eine Flasche Pflaumenschnaps und eine Flasche Whisky waren leer. Die 3l Flasche Asbach haben wir auch noch aufgemacht, der Uozo war halb leer und der J?germeister war auch offen. Und das mit etwa 16 Leuten, wovon aber 3 Leute aber fahren haben m?ssen.

Oder mit anderen Worten: Geile Party ­čśë

KategorienAus meinem Leben Tags:
  1. 11. Oktober 2004, 19:56 | #1

    Da haben wir bei unserem K?rtenwocheende um einiges mehr getrunken. Und wir waren nur zu 9

  2. 11. Oktober 2004, 19:57 | #2

    Und wie fit wart ihr noch?

  3. 11. Oktober 2004, 20:09 | #3

    Sehr fit, Samstag sind wir um 10 aufgestanden und Sonntag hab ich einen Bekannten zum 20 km entfernten Bahnhof gebracht, um 7 Uhr. Naja, richtig n?chtern war ich dort wahrscheinlich nicht.

  4. 11. Oktober 2004, 20:11 | #4

    Dann bist du Alkoholiker…

  5. 11. Oktober 2004, 20:12 | #5

    Hmm? N? nur ein guter Mensch.

  1. Bisher keine Trackbacks