Home > Kino und DVDs > DVD-Inventur

DVD-Inventur

Nachdem wir in den letzten Wochen wieder einige DVDs gekauft haben und wir so langsam auch den Überblick verloren haben wer sich welche DVD von uns ausgeliehen hat, haben wir heute abend mal eine kleine Inventur gemacht. Das Ergebnis: Zur Zeit haben 271 DVDs (ohne Serien-Staffeln) von denen wir momentan sechs verliehen haben. Gott sei Dank wissen außnahmsweise sogar wo sich die Filme befinden 😉

KategorienKino und DVDs Tags:
  1. 3. November 2008, 11:41 | #1

    531 mein Guter . . .
    musst erstmal noch a weng üben!
    PS ich benutze zum Verwalten ein tolles kleines Programm… mir fällt nur der Name nicht ein *g*

  2. Gabi
    4. November 2008, 15:33 | #2

    Überboten, und zwar locker 🙂
    Meine letzte Inventur lag ist an die 4 Monate her und da waren es über 600 ohne Serien-Staffeln.

  3. 5. November 2008, 07:06 | #3

    Du spielst da aber…. sagen wir mal in einer neuen Liga

  4. Gabi
    5. November 2008, 08:20 | #4

    Den Wert umrechnen darf man jedenfalls nicht, sonst springt da locker ne Luxuskarosse raus…aber: man gönnt sich ja sonst nichts. Und wenn ein guter Film nur 5 € kostet, wird zugeschlagen. Den Aufwand mit Brennen etc mach ich mir nicht. Zu zeitaufwendig. Aber auf Bluray stell ich sicher nicht um!

  1. Bisher keine Trackbacks