Home > Aus meinem Leben, Kino und DVDs > Audiogenuss in 5.0

Audiogenuss in 5.0

Samstag kam mein neuer AV-Receiver und das TOSLink-Kabel, gestern dann die HDMI-Kabel. Klappt alles super, auch HDMI-CEC funktioniert halbwegs. Bedeutet, wenn ich die PS3 einschalte geht auch der Receiver und der Fernseher (meistens…) ein, wenn ich den Fernseher auschalte geht der Receiver und die PS3 aus 🙂 Wie ich gestern mit Überraschen festgestellt habe kann ich sogar über die Fernbedienung des Fernseher die PS3 im DVD/BD-Modus bedienen 🙂

Nur eine Sache habe ich irgendwie nicht weiter bedacht… ich wollte meine alten Boxen von meinem Panasonic-Receiver erstmal weiterverwenden. Soweit so gut. Dummerweise ist der Subwoofer des Panasonic-Teils nur ein passiver… gescheite AV-Receiver haben aber nur einen Pre-Out-Ausgang für den Subwoofer und wollen dementsprechend einen aktiven. Also habe ich momentan statt 5.1 nur 5.0… ein einzelner aktiver Subwoofer würde so um die 150 Euro kosten, ein komplettes Boxenset käme so auf etwa 300 Euro… Da ich ich bald Geburtstag habe weiß ich jetzt also, was ich brauchen kann 🙂

KategorienAus meinem Leben, Kino und DVDs Tags:
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks